Praxis - Meilensteine


1992  Gründung durch Dr. Ralf Gunkel mit drei Behandlungszimmern, 
          Behandlungsspezialisierung Funktionsdiagnostik und -therapie, Axiographie,  
          Behandlung und Sanierung von komplexen 
Fällen, Gold- und Keramikinlays als
          Alternative zu Amalgam im Seitenzahnbereich

1993  Erweiterung zur Gemeinschaftspraxis mit 2 Zahnärzten, viertes Behandlungszimmer 
          Einführung der Implantation

1994  Einrichtung einer eigenen Prophylaxeabteilung, fünftes Behandlungszimmer als 
          Prophylaxezimmer

1995  Kunststoff als Alternative zu Amalgam im Seitenzahnbereich

1996  Einführung vollkeramischer Einzelkronen im Frontzahnbereich

1997  Aufnahme eines Assistenzzahnarztes Sonicsys Insertinlays als Alternative zu Amalgam
          im Seitenzahnbereich

1998  Spezialisierung auf Behandlung von Angstpatienten mittels Hypnose, NLP

1999  Erweiterung der Praxisöffnungszeiten Einführung der Laserbehandlung mittels Nd:Yag
          Laser SunLase 800

2000  Einführung der Behandlung in ITN (Intubationsnarkose auch Vollnarkose)

2001  Erweiterung zur Gemeinschaftspraxis mit 3 Zahnärzten Einführung der
          computergestützten Axiographie mittels Cadiax Compact

2002  10-jähriges Praxisjubiläum

2003  Einführung der EDV-Verarbeitung der axiographischen Daten und Umstellung auf
          Girrbach Reference SL zur funktionsgerechten Restauration

2004  Erweiterung der Lasertherapie mittels Diodenlaser elexxion claros

2005  Einführung des CEREC CAD / CAM Restaurationssystems, Erweiterung auf
          vollkeramische Systeme zur vollständigen festsitzenden Restauration

2006  Vollkeramische Veneers am gleichen Tag

2007  Einführung Bone-Level-Implantate der Firma Straumann

2008  Spezialisierung auf Implantationen - Curriculum der DGI

2009  Erweiterung der direkten Vollkeramik mittels hochfester e.max CAD-Keramik der Firma
          Ivoclar-Vivadent und Keramisierung mit dem Keramik-Brennofen Programat P 300

2010  Zertifizierung des Tätigkeitsschwerpunkts Implantologie durch die DGI

2011  Vollständige Renovierung und Erneuerung der Praxis, Umstellung auf computerbasierte
          Dokumentation

2012  20-jähriges Praxisjubiläum

2013  CEREC Omnicam - vollkeramische Brücken in einer Sitzung; Hybridkeramik-Abudments für          
          Implantate

2014  Erweiterung der Praxis auf 4 Zahnärzte durch die Aufnahme eines Assistenzarztes

2015  Kooperationsverträge mit 3 Altenheimen