Kiefergelenke - Schienetherapie


adjustierte Aufbißschiene




Die konservative Therapie der Kiefergelenke und der assoziierten Gewebe wird mittels einer adjustierten Aufbißschiene durchgeführt.


Hierbei handelt es sich um ein durchsichtiges, auf die Zähne zu steckendes Hilfsmittel, welches möglichst oft am Tage und möglichst jede Nacht innerhalb der initialen Kiefergelenktherapie getragen werden sollte.

Durch diese Schiene kann zum einen die Bißsituation auf maximale muskuläre Entspannung eingestellt werden. Weiterhin kann vor allen Dingen auch eine Gelenkstellungsänderung, welche oft zur Gesundung notwendig ist, therapeutisch eingestellt werden.   

Ziel der Therapie ist die weitgehende Linderung bzw. Heilung von Kiefergelenk- und Muskelerkrankungen. Durch die Schienenbehandlung verändert sich die Unterkieferlage und damit auch die Stellung der Kiefergelenke.

Diese Veränderung ist erwünscht, wenn z.B. eine verlagerte Gelenkscheibe wieder eingerenkt oder eine unphysiologische Gelenkstellung behandelt werden soll.

Sie bemerken diese gewünschte Veränderung daran, dass wenn Sie Ihre Schiene nach langem Tragen abnehmen, Sie das Gefühl haben, die Zähne würden nicht mehr aufeinander passen.

Diese Veränderung ist reversibel; wenn Sie die Schiene nicht mehr tragen würden, würde der Unterkiefer die Stellung einnehmen, die vor Beginn der Therapie bestanden hat.

Daher ist eine Schienentherapie eine für Sie vollkommen problemlose Behandlung. Denn erst bei dauerhaft deutlicher Verbesserung der Erkrankung werden definitive Veränderungen des Gebisses geplant und durchgeführt. Bis dahin wird mit der Schiene eben diese gewünschte Veränderung simuliert und erprobt.

Darüber hinaus kann es in wenig schwierigen Fällen durchaus bisweilen ausreichen, eine Aufbißschiene nur zum nächtlichen Tragen anzufertigen. Bei einer solchen Schiene werden keine weiteren unterstützenden Maßnahmen durchgeführt, es wird auch keine manuelle Funktionsdiagnostik erhoben.

Dennoch gibt es Patienten, die insbesondere im Bereich der Muskulatur  schmerzhafte Verspannung haben, denen mit einer solchen einfachen Therapie durchaus befriedigend zu helfen ist.