Implantate - Pfeilervermehrung


Implantat



Mittels Implantaten kann bei einigen Situationen mit einem recht geringen Aufwand ein Maximum an Komfort und Zufriedenheit erreicht werden.


Diese Situationen sind Zahnlücken, die durch den Verlust von mehreren Zähnen bereits so groß sind, dass eine konventionelle Brücke aufgrund der Statik in Bezug auf die Kaukraftverteilung nicht mehr erstellt werden kann.

In solchen Fällen wäre eine Prothese die konventionelle Versorgung der Situation.

Gerade in diesen Fällen ist die Versorgung mittels Implantaten zur Pfeilervermehrung segensreich. Denn mit sehr geringen Mitteln – manchmal reicht auch schon ein Implantat – kann eine festsitzende Brücke dauerhaft erstellt werden.

Häufig sind diese festsitzenden Versorgungen, die um wenige Implantate ergänzt werden, auch günstiger als kombiniert-festsitzende herausnehmbare Prothesen.